Allgemein

Wann ist man insolvent? – Insolvenzverschleppung und andere Bankrottstraftaten

Wer ein Unternehmen gegründet hat, hat in dieses viel Zeit, Herzblut und Kraft investiert. Umso schrecklicher ist es, wenn man dann eines Tages feststellen muss, dass man seinen Zahlungsverpflichtungen nicht mehr nachkommen kann. Die meisten werden versuchen das Unternehmen, in das so viel investiert wurde zu retten. Viele können die Wahrheit nur schwer akzeptieren und schrecken, oftmals im Glauben das

weiterlesen
Sören Dammert

Euro Noten Sicherheitsmerkmale – So erkennen Sie Falschgeld

Die Euro Banknoten Sicherheitsmerkmale gehören zu den ausgeklügeltsten der Welt und bieten ein wahres Füllhorn an Prüfmöglichkeiten. Sowohl für das menschliche Auge, als auch die Prüfung durch Prüfmaschinen in den Banken. Zudem wird der Euro derzeit renoviert, so dass unser Geld noch sicherer wird. Wer schon immer Details dazu wissen wollte, der liest hier genau richtig: Über glänzende Streifen, den

weiterlesen
Sören Dammert

Nachbarschaftsstreit – Tipps, wie Sie damit umgehen

Lärm, Gerüche, zu lautes Hundegebell, im Weg liegende Äste oder stehende Sträucher sind die häufigsten Gründe für einen Nachbarschaftsstreit. So weit muss es aber erst gar nicht kommen, wenn ein paar Spielregeln eingehalten werden. Welche das sind, erklärt der folgende Ratgeber zum Thema ausführlich. Nachbarschaftsstreit Tipps: Das persönliche Gespräch suchen Vielen Nachbarn ist gar nicht bewusst, dass sie zu laut

weiterlesen
Sören Dammert

Kindesentziehung: Wann ist ein Detektiv die bessere Hilfe?

Im Rahmen von Sorgerechtsstreitigkeiten kommt es immer wieder zu Kindesentzug. Innerhalb Deutschlands helfen die Behörden. Doch bei Fällen mit Auslandsbezug geht es meistens nicht ohne einen Privatdetektiv. Kindesentzug ist ein häufiges Problem in binationalen Familien Wenn Vater oder Mutter das Kind ohne die Einwilligung des anderen, sorgeberechtigten Elternteils weggenommen wird, nennt dies der Gesetzgeber Kindesentzug. Die Mitnahme oder Entziehung des

weiterlesen
Sören Dammert

Einspruch gegen Blitzerfoto einlegen – Was es zu beachten gilt

Eine kurze Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr und schon realisiert der Autofahrer den charakteristischen Blitz. Er weiß nun was folgt: Innerhalb von wenigen Wochen bekommt er einen Bußgeldbescheid. Oft sind es sehr hohe Geldbeträge, manchmal muss der Verkehrsteilnehmer mit einem Fahrverbot rechnen. In vielen Fällen sind Bußgeldbescheide nicht korrekt. Wenn der Beschuldigte einen Fehler im Bescheid feststellt, hat der Einspruch gegen ein

weiterlesen
Sören Dammert

Kriminalität im Internet – wann und wo Vorsicht geboten ist

Kriminalität im Internet – wann und wo ist besondere Vorsicht geboten? Das Netz gilt als gefährlicher Ort, doch mit einigen Tipps ist die Nutzung sicher. Wir decken die größten Lücken auf und geben Sicherheitstipps. Die größte Gefahr lauert in E-Mails! Eine der größten Online-Gefahren lauert in den Anhängen von E-Mails, die jedem Nutzer in regelmäßigen Abständen in das Postfach flattern.

weiterlesen
Sören Dammert

Vermisste Menschen: Wenn Personen einfach verschwinden

Man kann es sich eigentlich gar nicht vorstellen, aber dennoch sagen die Statistiken, dass es gar nicht so selten vorkommt, dass Menschen einfach verschwinden. Welche Gründe stecken hinter diesen Zahlen von vermissten Personen ? Ich habe genug von euch – ein häufiger Fall Einer der häufigsten Gründe, aus denen Menschen einfach verschwinden, ist der, dass sie mit ihrem bisherigen Leben

weiterlesen
Sören Dammert

Beihilfe zum Betrug durch Unterlassen: Wann mache ich mich strafbar?

Der Straftatbestand des Betruges hat seine gesetzliche Grundlage im § 236 StGB und es dürfte jedem Menschen klar sein, dass eine aktive Handlung durchaus diesen Straftatbestand erfüllen kann. Vielen Menschen ist jedoch nicht bewusst, dass auch ein Unterlassen als Beihilfe zum Betrug gewertet werden kann. Die gesetzliche Definition des Betruges Im § 236 StGB wird der Betrug durch den Begriff

weiterlesen
Sören Dammert

Vermisste Personen: Wie wahrscheinlich ist es, dass sie gefunden werden?

Rund 250 vermisste Personen werden jeden Tag in Deutschland gemeldet. Die meisten von ihnen werden rasch gefunden, doch manche Vermisste bleiben länger Zeit oder sogar für immer verschollen. Viele vermisste Menschen werden relativ schnell gefunden oder kehren selbst zurück Ca. 12.000 Menschen werden derzeit vom Bundeskriminalamt als vermisst geführt. Zwei Drittel der Gesuchten sind männlich. Besonders Besorgniserregend ist, dass auch

weiterlesen
Sören Dammert

Private Internetnutzung am Arbeitsplatz: Was ist erlaubt?

Mit den neuen Möglichkeiten des jederzeit und überall verfügbaren Internets verschwimmen oftmals Privatleben und Beruf. Deshalb hat es sich in vielen Unternehmen eingebürgert, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer ab und zu mal eine Seite öffnen und frei verfügbare Zeitschriften oder Artikel lesen. Beispielsweise in der Mittags- oder Frühstückspause. Doch wo liegen die Grenzen? Mit Fingerspitzengefühl und gegenseitigem Respekt lässt sich die

weiterlesen
Sören Dammert