Lohnt sich der finanzielle Aufwand bei einer Detektei?

Durch Diebstähle von Waren und Firmeninterna erleiden Wirtschaftsunternehmen hohe finanzielle Einbußen. Der Ruf eines alteingesessenen Unternehmens wird durch üble Nachrede geschädigt und führt zu erheblichen Umsatzeinbußen.
In solchen und anderen Fällen können Detekteien Ermittlungen anstellen, um dem Verursacher auf die Spur zu kommen.

Das Lager als Selbstladen

Verschwinden hochwertige Waren in regelmäßigen Abständen aus den Firmenlagern, wird es auf Dauer teuer für das Unternehmen. Unter Umständen können Kunden nicht rechtzeitig beliefert werden und springen ab.

Am Ende fehlt das Diebesgut in der Bilanz und muss vom erwarteten Gewinn in den Verlust gerechnet werden.
Eine Detektei kann, mithilfe des Unternehmers, unerkannt Mitarbeiter in die Betroffenen Abteilungen einschleusen und den Grund für das Verschwinden der Waren ausfindig machen.

Der bei diesen Diebstählen entstandene Schaden ist in der Regel weitaus höher, als die Kosten, die die Beauftragung der Detektei ausmachen würde.
In diesen Fällen sorgt die Detektei für gerichtsverwertbare Beweise, durch die der Schuldige zur Verantwortung gezogen werden kann.

Der Mitbewerber, der regelmäßig die Ausschreibungen gewinnt!

Nimmt das Unternehmen an Ausschreibungen teil und wird gehäuft von einem Mitbewerber überboten, kann sich die Frage stellen, ob Informationen aus der Firma an Dritte geleitet werden.
Diese Weiterleitung von Firmeninterna wird in vielen Fällen von Mitarbeitern aus dem betroffenen Unternehmen inszeniert.

Durch die fehlenden Aufträge gerät das Unternehmen in eine finanzielle Schieflage, die bis zum Konkurs reichen kann.
Wird eine Detektei eingesetzt, können versierte Detektive, in den meisten Fällen, die „undichte“ Stelle im Unternehmen ausfindig machen.

Weiterer Schaden kann vom Unternehmen abgewendet werden und die beteiligten Personen können, durch die Erlangung stichhaltiger Beweise vor Gericht gestellt werden und zu Regressforderungen herangezogen werden.

Werden Abhöranlagen und Überwachungsmedien vermutet, besitzen Detekteien die technischen Mittel, um diese ausfindig zu machen.
Die Mitarbeiter der Detekteien sind in der Lage, Unternehmen Möglichkeiten aufzuzeigen, um solches Ausspähen von Daten und Firmengeheimnissen zu unterbinden.

Die Ehe ist gescheitert, die Unterhaltszahlungen bleiben?

Ist die Ehe gescheitert, folgen die Unterhaltsforderungen. Wie sieht es andrerseits aus, wenn der Verdacht besteht, dass der ehemalige Partner den Unterhalt zu Unrecht bezieht und sich in einer neuen Beziehung oder in Berufstätigkeit befindet?

Unterhaltszahlungen an den Partner können das eigene Vermögen beachtlich schmälern. Umso ärgerlicher, sobald festgestellt wird, das der Expartner über ein ausreichendes Einkommen verfügt und sich durch den Unterhaltsbetrug bereichern will.

Detektive finden heraus, ob es sich um einen Betrug handelt und sichern die Indizien. Bei einer angesetzten Gerichtsverhandlung können die Detektive ihre Ermittlungen durch Beweise belegen und zugunsten des Mandanten als Zeugen auftreten.

Anstatt jahrelang unberechtigten Unterhalt zu zahlen, lohnt sich der finanzielle Aufwand, der mit der Beauftragung einer Detektei einhergeht. Der zu Unrecht gezahlte Unterhalt kann zurückgefordert werden und die nicht mehr zu zahlenden Unterhaltsansprüche sparen bares Geld.

Fazit: Der Aufwand lohnt sich in vielen Fällen

Ob sich der Aufwand einer Detektei bei Untersuchungen der Untreue eines Partners rechnet, muss jedem überlassen bleiben.
Sobald wirtschaftlichen Schaden und unberechtigte Beschuldigungen von Personen und Unternehmen abgewendet werden sollen, bietet es sich an, eine Detektei zurate zu ziehen.

Seriöse Detekteien verfügen über gut ausgebildete Mitarbeiter und die technische Ausstattung, die notwendig sind, um erlangte Informationen beweissicher und gerichtsfest zu dokumentieren.
Am Ende ihrer Ermittlungen steht in vielen Fällen ein wirtschaftlicher und persönlicher Gewinn.

Reiseratgeber

Pro und Contra

Pro:

  • Abwendung von wirtschaflichem und persönlichem Schaden
  •  Gerichtsfest und beweissicher
  •  Technische Ausstattung und benötigtes Fachwissen sind bei guten Detekteien vorhanden
  •  Beratung zur Vermeidung von wirtschaftlichen Schäden

Contra:

  • Kosten – Nutzen – Verhältnis sollte ausgewogen sein
  • Beispiel: Es hängt vom persönlichen Anliegen ab, welchen Wert der Nachweis über die Untreue eines Partners für den Auftraggeber hat.

Titelbild: © istock.com – eskaylim

Sören Dammert

Hinterlasse einen Kommentar